Weiter zum Inhalt

Informationen, Anregungen und Tipps für Eltern

Wie funktioniert das eigentlich mit der Elternzeit? An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine flexible Kinderbetreuung brauche? Worauf muss ich achten, wenn ich eine Tagesmutter für mein Kind suche? Wie lange darf eine Vierjährige eigentlich fernsehen? Wie kann ich mein Kind für das Lesen begeistern? Gibt es einen Sicherheitscheck für Kinderspielzeug? Und wohin kann ich mich wenden, wenn ich die Schulfreizeit für mein Kind aus eigener Kraft nicht finanzieren kann?

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Angeboten, Veranstaltungen und Anlaufstellen für Familien in Niedersachsen.

Zeugnisse in Niedersachsen: Kinder und Jugendliche durchatmen lassen

Schuljahresende in Niedersachsen: Erneut liegt ein anstrengendes Schuljahr hinter den Schülerinnen und Schülern, größtenteils unter Pandemie­bedingungen. Eltern sollten bei einem schlechteren Zeugnis deswegen nicht zu viel Stress ausüben, wünscht sich der Kinderschutz­bund Niedersachsen. Mehr...

Mit Kindern über Krieg sprechen

Die Bilder von Krieg und Flucht sind aktuell überall, und Kinder fragen nach, wollen mehr wissen und versuchen, das Geschehen zu verstehen. Aber wie spricht man mit jüngeren Kindern über den Krieg, ohne sie dabei zu überfordern? Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften hat eine kommentierte Liste mit 12 internationalen Bilderbüchern zusammengestellt, die Kindern und Erwachsenen dabei helfen können. Die Liste enthält darüber hinaus auch Webtipps zum Thema "Mit Kindern über Krieg sprechen".

Liste "Empfehlenswerte Bilderbücher zum Thema Krieg und Flucht" herunterladen

Coronavirus: Informationen für Eltern

Veränderte Tagesstrukturen, Homeoffice ohne gesicherte Kinderbetreuung, finanzielle Engpässe und die Einschränkung der gewohnten Sozialkontakte - Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind für alle Eltern eine Herausforderung. Auf unserer Themenseite finden Sie gebündelt Informationen zu Regelungen, Beratungs- und Unterstützungsangeboten sowie Tipps für Familien zu Hause und mehr. Die Rubrik wird kontinuierlich aktualisiert. Zur Themenseite

Familienerholung in Niedersachsen

Für kinderreiche Familien, für Allein­erziehende oder für Familien mit einem behin­derten Kind ist ein gemein­samer Urlaub oft nicht erschwing­lich. In diesen Fällen fördert Nieder­sachsen unter bestimm­ten Voraus­setzungen Familien­frei­zeiten und -erholungs­ange­bote. Hier finden Sie alle Infor­mationen dazu und die Termine der geförderten Familien­freizeiten. Mehr...

Ferienzeit mit der Familie

Von Spiel- und Freizeitideen für Kinder und die ganze Familie, über Tipps zur Kinder­sicherheit im Sommer über Familien­freizeiten und Familien­erholung in Niedersachsen bis hin zu Ferien­betreuung - hier finden Sie viele Tipps. Auch wer in den Ferien zuhause bleibt, muss sich nicht lang­weilen. Mehr ...