Weiter zum Inhalt

Finanzielles: Hilfen und Zuschüsse

Immer mehr Familien in Deutschland geraten ohne eigenes Verschulden in ausweglose finanzielle Situationen. Kinder sind von einer dauerhaften, finanziellen Notlage besonders betroffen: Sie haben geringere Teilhabechancen am gesellschaftlichen Leben, schlechtere Gesundheits- und Entwicklungschancen sowie geringere Entfaltungs­möglich­keiten. Deshalb gibt es in Niedersachsen und bundesweit zahlreiche Hilfen für Familien, Alleinstehende mit Kindern oder Schwangere in Not.

Startklar in die Zukunft

In 2022 unterstützt die Stiftung Familie in Not im Rahmen des Sonderfonds "Startklar in die Zukunft" außerdem Kinder und Jugendliche aus finanziell benach­teiligten Familien direkt durch nicht rück­zahlbare Zuschüsse. Diese gibt es für die Teilnahme an gemein­schaftlichen Aktivitäten wie z.B. Musik- und Kunst­schulen, Sport und Musik­vereinen, Kursen der VHS und Familien­bildungs­stätten, Kita- oder Klassen­fahrten, Jugend- und Ferienfreizeiten. Außerdem können pandemie­bedingte Betreuungs­kosten bezuschusst werden. Mehr...