Weiter zum Inhalt
Junge Frau mit zwei kleinen Kindern auf dem Arm
Regenbogenfamilie: zwei junge Frauen mit einem Baby
Familie mit drei Kindern im Herbst
Familie mit jungem, erwachsenen Sohn
Mädchen macht Selfie mit Eltern
Mutter gibt Teenagertochter einen Kuss
Mädchen pustet Seifenblase
Mutter mit Kopftuch, Baby, Vater

Familien­freund­liches Niedersachsen

Hier finden Sie wichtige Adressen. Mehr ...

BAG-Landes­jugend­ämter: Kita-Orien­tie­rungs­hilfe zur Ein­rich­tungs­konzep­tion gemäß §§ 45 ff. SGB VIII

Was braucht eine gute Kita-Konzeption? Die BAG Landes­jugend­ämter hat dazu eine neue Orien­tierungs­hilfe aufgelegt, die Träger von Einrich­tungen dabei unter­stützt gute Konzep­tionen zu erarbeiten. Konzep­tionen sind für Kitas gesetzlich ver­pflichtend zu entwickeln und der Betriebs­erlaubnis erteilenden Behörde vorzulegen. Mehr ...

Land veröffentlicht Förder­richt­linie zur finan­ziellen Unter­stützung der Kommunen beim Ganz­tags­ausbau

Ab dem 1. August 2026 haben alle Erst­kläss­lerinnen und Erst­kläss­ler in Nieder­sachsen Anspruch auf täglich acht Stunden Unter­richt und Betreu­ung in der Schule. Um die Kommunen bei der anspruchs­vollen Um­setzung des Rechts­an­spruchs zu unter­stützen, hat das Land Nieder­sachsen eine Förder­richt­linie zur Finan­zierung ganz­tägiger Bildungs- und Betreu­ungs­angebote veröf­fent­licht. Ab sofort können die kommu­nalen Schul­träger über das Nieder­sächsische Bildungs­portal einen Antrag auf landes­seitige Förderung von ent­spre­chenden Inves­titionen und Maß­nahmen stellen. Mehr ...

NDR-Videotipp: DAS! zum Thema Kinderarmut und Kinderrechte

"Kinderrechte" war das Oberthema einer Sendung der NDR-Sendereihe DAS! vom 5. Februar 2024. Unter anderem wird die Arbeit der Nieder­säch­sischen Kinder- und Jugend­kommission und des Nieder­­säch­sischen Kinder­schutz­bunds mit dem Kinder- und Jugend­telefon vor­ge­stellt. Außerdem gibt es ein Life-Interview im Studio mit Anette Stein, Bertelsmann Stiftung, zum Thema Kinderarmut. Die Sendung steht in der ARD-Mediathek zur Verfügung. Mehr ...

Aktionsbüro Gesundheit rund um die Geburt: Weitere Förderung in 2024

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung hat dem "Aktionsbüro Gesundheit rund um die Geburt" die Zusage für eine weitere Förderung im Jahr 2024 erteilt. Damit kann die Arbeit an der Umsetzung der im 9. Nationalen Gesundheitsziel Gesundheit rund um die Geburt festgelegten Ziele fortgesetzt werden, um die Versorgungs-, Betreuungs- und Unterstützungsangebote für (werdende) Eltern und Familien in Niedersachsen zu optimieren und Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Mehr ...

Frühe Hilfen armutssensibel gestalten

Wie geht es von Armut betroffenen Familien? Was können Kommunen tun, um Folgen von Armut frühzeitig zu begegnen? Und wie lassen sich Frühe Hilfen armuts­sensibel gestalten? Antworten gibt die neue Ausgabe "Frühe Hilfen aktuell 1/2024" mit dem Schwer­punkt­thema Kinder­armut. Mehr ...

Kostenloses E-Learning zur Begabungsförderung

Die individuelle und inklusiv aus­ge­richtete Begabungs­förderung ist eine zen­trale Heraus­forderung in KiTa und Schule. Ziel ist es, jedem Kind und Jugend­lichem unab­hängig von seinen indi­viduellen, kultu­rellen oder sozio-ökono­mischen Voraus­setzungen zu ermög­lichen, seine Bega­bungen und Talente best­möglich zu entfalten. Das kostenlose E-Learning-Programm "Bildungs­bewegungen von Kindern ent­decken und begleiten" (BEB) soll päda­go­gische Fach- und Lehr­kräfte sowie Aus- und Weiter­bildner/­innen bei dieser Aufgabe unterstützen. Mehr ...

Stadt und Landkreis Göttingen: Bera­tungs­angebote und finan­zielle Mög­lich­keiten im Überblick für Allein­erziehende

Das Bündnis für Alleinerziehende bietet mit seiner Broschüre einen Überblick über Beratungs­ange­bote und finan­zielle Unter­stützungs­mög­lich­keiten in der Stadt und im Land­kreis Göttingen für getrennt- und allein­erziehende Personen. Mehr ...

Individuelle regionale Angebote des Nieder­säch­sischen Kinder­tages­pflege­büros

In 2024 bietet das Niedersächsische Kinder­tages­pflege­büro die Möglich­keit, indivi­duell an regio­nalen Themen orientierte Bera­tungen, Work­shops oder Modera­tionen direkt vor Ort durch­zu­führen. Mehr ...

Ständiger Zeitdruck macht Mütter und Väter krank

Ständiger Zeitdruck macht krank! Über 90 Prozent der Mütter, die an einer Mütter- oder Mutter-Kind-Kur teilgenommen haben, litten unter psychischen Symptomen: Erschöpfungszustände, Schlaf- und Angststörungen und depressive Verstimmungen. 44.525 Mütter und 2.320 Väter haben im Jahr 2022 an einer Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für Mütter oder Väter in einer Klinik im Müttergenesungswerk-Verbund teilgenommen. Dort konnten sie wieder Kraft tanken für den meist zermürbenden Alltag zwischen Familie, Beruf und Haushalt und oft auch Pflege von Angehörigen. Mehr ...

Das Zukunftspaket fördert auch 2024 junge Projektideen bundesweit

Ob für Sport, Kultur, ein Freizeit­projekt oder einfach eine Aktion in der Nach­bar­schaft: Mit dem Zukunfts­paket sind Kinder und Jugendliche unter 27 Jahren einge­laden, ihr Umfeld nach ihren eigenen Ideen zu gestalten und zu verändern. Der Fokus des Förder­programms liegt dabei auf der direkten Beteiligung junger Menschen: Kinder und Jugend­liche können sich in Projekten verwirklichen, die sie selbst planen und umsetzen. Mehr ...

Familienerholung in Niedersachsen

Damit auch Familien mit geringem Einkommen Kraft und Energie für den Alltag schöpfen können, fördert das Land Niedersachsen Familienurlaub und Familienfreizeiten.

GEMEINSAM nicht einsam - gute Initiativen gegen Einsamkeit

Der Ideenwettbewerb zur Landes­kampagne "GEMEINSAM nicht einsam" richtet sich an niedersächsische Kommunen, Verbände, Initiativen und Vereine. Gesucht werden Projekte, Ideen und Initiativen, die von Einsamkeit betroffenen Menschen helfen, den Weg aus der Isolation zu finden oder eine drohende Einsamkeit abzuwenden. Bewer­bungsschluss ist am 15. August 2024. Mehr ...

Aus dem Sozialministerium

Die Social Media Kampagne #EineTrachtLiebe des Niedersächsischen Sozialministeriums richtet sich an Mütter und Väter und liefert wertvolle Tipps rund um das Thema Erziehung, außerdem Beratungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Mehr ...

Kostenlose Infomaterialien

Ab sofort gibt es wieder Infoflyer zu den Angeboten des Familienportals und des Väterportals zum Auslegen für Einrichtungen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren! Die Flyer im handlichen Pocket-Format können - ebenso wie Materialien zum Kinderschutz­portal und die Materialien der Kampagne #einetrachtliebe - kostenlos über das Sozial­ministerium bestellt werden. Wenden Sie sich per E-Mail an Ingrid Wahner-Liesecke.

Fachveranstaltungen

In unserem Terminkalender können Sie gezielt suchen nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminaren und mehr.

Newsletter Service

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neues aus den Familien­büros, Aktuelles zur Kinder- und Familien­politik, Veröffent­lichungen, Termine und Veran­staltungen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!