Weiter zum Inhalt

Wohin steuert die Kindertagesbetreuung? Kita-Träger zwischen wachsender Verantwortung und Überforderung

Die Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe geht der Frage nach, welche Möglichkeiten Träger zur Qualitätsentwicklung und -sicherung haben und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen. Die Steuerung und Aufgaben im System sollen genauer unter die Lupe genommen und bewährte und neue Instrumente gemeinsam diskutiert werden. Dabei geht es auch um die Konzeptentwicklung bezüglich Kinderschutz sowie Beteiligungs- und Beschwerdeverfahren. Die Fachveranstaltung richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit, insbesondere Trägervertreterinnen und -vertreter der öffentlichen und freien Jugendhilfe sowie Fachberatungen.

Datum
24.05.2022
Ort
online
Kontakt
Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe - AGJ

Mühlendamm 3
10178 Berlin

Telefon: 030 / 400 40 200
Programm/Anmeldung
Anmeldeschluss
10.05.2022