Weiter zum Inhalt

Trennungs- und Scheidungsverfahren

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Dienste und Erziehungsberatungsstellen. Es werden die unterschiedlichen Sichtweisen von Jugendamt, freien Trägern, Familiengericht, Verfahrensbeistand und Sachverständigen sowie die Zusammenarbeit an den Schnittstellen zwischen den beteiligten Professionen behandelt.

Insbesondere wird es um die unterschiedlichen Anforderungen an die öffentliche Jugendhilfe und freien Träger im fachlichen Vorgehen und in der Kooperation in den "Regelverfahren" von Trennung und Scheidung einerseits und den Verfahren bei Kindeswohlgefährdung andererseits gehen.

Datum
01.12.2022
Ort
online
Kontakt
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)
Telefon: 06221 / 981 80
Programm/Anmeldung