Weiter zum Inhalt

Welche Unterstützung brauchen Familien mit sozioökonomischer Belastung und elterlichem Stress?

Einstündige Kompakt-Veranstaltung im Rahmen der DJI-Reihe "Lunchbag Sessions: Familie am Mittag" mit aktuellen Ergebnissen aus der familienwissenschaftlichen Forschung: Der Vortrag stellt Ergebnisse zur unterschiedlichen Nutzung von Präventionsangeboten von sozioökonomisch belasteten und elternstress- und konfliktbelasteten Familien vor und vertieft die gesundheits­gefährdenden Folgen von elterlichem Stress für die Familie. Ein Fokus liegt dabei auf allein­erzie­henden Müttern, die sowohl unter sozioökonomischer Belastung als auch unter elterlichem Stress leiden.

Referentinnen:

Dr. Ulrike Lux ist Psychologin und Systemische Therapeutin. Seit 2016 ist sie im Deutschen Jugendinstitut (DJI) beschäftigt, aktuell als Wissenschaftliche Referentin in der Fachgruppe Frühe Hilfen.

Susanne M. Ulrich ist seit März 2018 als Wissenschaftliche Referentin im Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), in der Fachgruppe Frühe Hilfen am DJI tätig.

Dr. Johanna Löchner arbeitete von 2020 bis 2022 am Deutschen Jugendinstitut (DJI) in der Abteilung Familie und Familienpolitik, zuletzt als Leiterin der Fachgruppe Frühe Hilfen.

Datum
06.07.2022
Ort
online
Kontakt
Deutsches Jugendinstitut
Telefon: 089 / 62 30 60
Programm/Anmeldung