Weiter zum Inhalt

Corona-Schutzimpfung für alle Kinder: Impfangebote stehen auch im Sommer bereit

Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens ist mit Vertreterinnen und Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, des Hausärzteverbandes sowie des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte zusammengekommen. Es wurde beraten, wie die Quote der Corona-Schutzimpfungen insbesondere bei Kindern gesteigert werden kann.

Bisher haben 27 Prozent der niedersächsischen Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren mindestens eine Schutzimpfung gegen COVID-19 erhalten, im Bundesdurchschnitt waren es 22,3 Prozent. Gesundheitsministerin Daniela Behrens und die ärztlichen Verbände rufen Eltern weiterhin auf, ihre Kinder impfen zu lassen. Die Impfangebote in den Praxen und bei kommunalen Impfteams werden auch über den Sommer aufrechterhalten.

Alle Informationen unter impfen-schuetzen-testen.de.