Weiter zum Inhalt

15 Jahre wellcome Niedersachsen

Sozialministerin Daniela Behrens und wellcome Gründerin Rose Volz-Schmidt ehrten Ehrenamtliche, die im Rahmen des Angebots "wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt" seit über zehn Jahren Familien mit Babys in Niedersachsen entlasten. Über 6.900 niedersächsische Familien nutzten in den letzten 15 Jahren das niedrigschwellige Angebot von wellcome und erhielten rund 152.000 Stunden Unterstützung.

"wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt" unterstützt Eltern in Niedersachsen, denen es im ersten Jahr nach der Geburt an Hilfe durch Familie oder Freund:innen fehlt. Wie ein guter Engel kommt eine Ehrenamtliche für einige Wochen oder Monate ein- bis zweimal die Woche in die Familie. Sie betreut das Baby, spielt mit den Geschwisterkindern, unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von wellcome in Niedersachsen kamen am 11. Mai 2022 Ehrenamtliche, wellcome-Koordinatorinnen und Netzwerkpartnerinnen und -partner in Hannover zu einem Empfang im Forum St. Joseph zusammen. wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt und Landeskoordinatorin Marit Kukat überreichten Ministerin Daniela Behrens zudem die Urkunde für die Schirmherrschaft, die sie 2021 für wellcome Niedersachsen übernommen hat – da dies aufgrund der Pandemie das erste persönliche Zusammentreffen war.

Landeskoordinatorin Marit Kukat begrüßte die aus ganz Niedersachsen angereisten rund 100 Ehrenamtlichen und Koordinatorinnen. Schirmherrin Daniela Behrens würdigte das zivilgesellschaftliche Engagement der mehr als 400 wellcome-Ehrenamtlichen in Niedersachsen. Diese haben allein im vergangenen Jahr fast 300 Familien begleitet und insgesamt 5.992 Stunden ihrer Zeit geschenkt.

Ministerin Daniela Behrens, Schirmherrin wellcome Niedersachsen: "Es gibt viel staatliche Hilfe für Familien; wellcome jedoch bildet mit seinem Konzept nach wie vor eine Besonderheit in der Unterstützungslandschaft: Die Ehrenamtlichen machen den Unterschied! Das freiwillige Engagement ist ein großer Schatz für unsere Gesellschaft, den man nicht genug wertschätzen kann. Gerade in der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig der gesellschaftliche Zusammenhalt ist. Die wellcome-Ehrenamtlichen waren auch in dieser Zeit für Familien da. Dafür herzlichen Dank! Nun stellen sich neue Herausforderungen und auch hier ist auf wellcome Verlass: Unterstützung "mit viel Herz" für alle, die aus der Ukraine geflüchtet sind. Ich wünsche Ihnen für Ihr weiteres Engagement alles Gute!"

Über 30 Ehrenamtliche engagieren sich bereits seit mindestens 10 Jahren in ihrem wellcome-Team, einige von ihnen sogar seit 15 Jahren. Für diese besondere Verbundenheit dankten ihnen Ministerin und die wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt persönlich. Daniela Behrens, Schirmherrin wellcome Niedersachsen: "Ich freue mich sehr, Sie heute hier ehren zu dürfen. Sie engagieren sich seit über 10 Jahren ehrenamtlich für wellcome Niedersachsen. Sie sind damit sozusagen die Role Models für die zukünftigen Generationen von wellcome-Ehrenamtlichen. Und davon wünsche ich Ihnen in Ihren wellcome-Teams noch viele weitere!"

Einen wichtigen Einfluss auf diese Bindung haben die Teamkoordinatorinnen, die sich in Niedersachsen durch besondere Verlässlichkeit, hohe Motivation und Bodenständigkeit – auch in Pandemiezeiten – auszeichnen. Ihnen dankte die Landekoordinatorin mit einer besonderen Konzert-Einladung für ihre über 10-jährige Zusammenarbeit.

Das Diakonische Werk Niedersachsen hat wellcome Niedersachsen mit "aus der Taufe gehoben" und ist ein zuverlässiger Kooperationspartner, wenn es um die Unterstützung von Familien geht. Dr. Jens Lehmann, Vorstand der Diakonie in Niedersachsen: "Wir blicken voll Stolz auf die wellcome Standorte in kirchlich-diakonischer Trägerschaft, denn wellcome gelingt es ausgezeichnet, wofür auch wir in der Diakonie eintreten, den Schatz "Ehrenamt" zu heben! In den wellcome-Standorten wird ehrenamtliches Engagement koordiniert und mit den Familien, die Hilfe benötigen, zusammengebracht. wellcome ist eine moderne Nachbarschaftshilfe mit Qualitätssiegel." wellcome feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum und zeigt, dass sein Konzept, der niederschwelligen Unterstützung für alle Familien, eine Erfolgsgeschichte und nach wie vor aktuell ist.

Rose Volz-Schmidt, Gründerin von wellcome: "Familien sind heute so digital wie nie – doch noch immer kommen Kinder so auf die Welt wie vor tausenden von Jahren. Auch wenn Eltern mit dem Smartphone die Welt in der Hosentasche tragen, erleben sie mit der Geburt eines Kindes oft große Einsamkeit: Es ist die praktische Entlastung im Alltag, die häufig fehlt. Hier helfen unsere Ehrenamtlichen – in Niedersachsen bereits seit 15 Jahren, wofür wir ihnen unseren besonderen Dank aussprechen."

Für eine musikalische Überraschung sorgte der gesungene, digitale Dank an die Ehrenamtlichen von dem A-capella-Quartett Maybebop. Zum Sommerwetter und zur Stimmung passende Live-Musik boten das Duo Zuckerhut aus Hannover.

wellcome wird in Niedersachsen in über 20 Städten und Landkreisen in Kooperation mit Trägern der freien Kinder- und Jugendhilfe angeboten und ist zu einem bekannten Angebot der Frühen Hilfen geworden.

Über wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt:

  • wellcome wurde 2002 in Hamburg gegründet
  • organisiert praktische Hilfe nach der Geburt durch Ehrenamtliche für alle Familien
  • wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten
  • insgesamt gibt es über 230 wellcome-Standorte, weitere Teams sind in Gründung
  • über 4.000 Ehrenamtliche engagieren sich jährlich bei wellcome
  • 2021 wurden knapp 3.000 Familien mit über 52.000 Betreuungsstunden entlastet
  • alle wellcome-Teams sind auf www.wellcome-online.de zu finden

 

Pressemitteilung wellcome Niedersachsen, 16.05.2022

Kontakt wellcome Niedersachsen
Marit Kukat
wellcome Landeskoordinatorin Niedersachsen
c/o Kath. Familienbildungsstätte e.V. Hannover
Goethestr. 31
30169 Hannover
T 0511 / 164 05 61
Sprechzeiten:
montags bis donnerstags 10.00 bis 15.00 Uhr
niedersachsen@wellcome-online.de
www.wellcome-online.de